ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

0. GELTUNGSBEREICH

Liebe Kundin, lieber Kunde

Diese AGB des Online-Shops LUNA E STELLA (Inhaberin B & H Partner GmbH, 6330 Cham), kurz: LES, gelten für die rechtliche Beziehung zwischen Ihnen als Kund*in und uns als Händler.

LES gewährleistet Ihnen die sorgfältige Auswahl der Angebote. Unser Warenangebot im Online Shop richtet sich an Konsumenten in der Schweiz (im folgenden „Kunden“). 

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des Online Shops www.lunaestella.com (nachfolgend «LES») abgeschlossen werden. Durch Auftragserteilung werden die nachstehenden Bedingungen anerkannt. Diese Bedingungen regeln das rechtliche Verhältnis zwischen LES und den Kunden, die Ihre Bestellungen, Anfragen etc. elektronisch, telefonisch oder persönlich ausführen. Das Erfordernis der Schriftlichkeit ist auch dann erfüllt, wenn eine Erklärung in einer E-Mail enthalten ist.

 

1. WARENKORB UND VERTRAGSABSCHLUSS

1.1 Warenkorb

Über unsere Internetseite www.lunaestella.com gelangen Sie zu den von uns für Sie ausgesuchten Geschenkboxen und Produkten. Sobald Sie sich für ein Produkt entschieden haben, können Sie das Produkt in den Warenkorb legen.

1.2 Bestellung

Sobald Sie sich im <Checkout> befinden, überprüfen Sie bitte nochmals Ihre Daten/Bestellung und lösen Sie noch Ihre Gutscheine ein. Anschliessend können Sie Ihre Zahlungsmethode eingeben und Ihre Bestellung abschliessen. Innerhalb von wenigen Minuten erhalten Sie die Bestellbestätigung per E-Mail mit allen Details zur Bestellung.

Das Bestellsortiment gilt für die Schweiz. Wir nehmen Bestellungen über die Internetseite, schriftlich, persönlich, telefonisch und durch unsere Partner entgegen. Name, Kontaktdaten und Adresse des Kunden müssen richtig und vollständig sein. Durch das Bestellen erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen AGB's einverstanden. Der Vertrag kommt zustande, wenn LES in Ausführung der Bestellung die Ware zustellt. Die Annahme der Bestellung durch LES erfolgt insbesondere unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Waren. LES behält sich das Recht vor, Aufträge jederzeit abzulehnen. An die Bestellung bleibt der Kunde eine Woche gebunden. Der Vertrag kommt verbindlich zustande, wenn wir die Bestellung innert dieser Frist gemäss Abschnitt «Ein Vertrag kommt erst dann gültig zustande, …» annehmen.

Nach Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine automatisierte E-Mail mit der wir den Zugang der Bestellung bei uns bestätigen (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung dient lediglich der Information, dass wir die Bestellung erhalten haben.

Ein Vertrag kommt erst dann gültig zustande, wenn wir die Vertragsannahme erklären. Die Vertragsannahme erklären wir, in dem wir dem Kunden eine Rechnung stellen, den Auftrag bestätigen (Auftragsbestätigung), per E-Mail bestätigen, dass die Ware unser Lager verlassen hat (Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.

Der Vertrag kommt nur über diejenigen Artikel zustande, die in unserer Rechnung, der Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung ausdrücklich aufgeführt sind. Daraus ergibt sich auch abschliessend der Leistungsumfang.

Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Die bei uns gespeicherten Daten dienen als Nachweis des Vertragsschlusses und der Transaktion. 

Der Kunde hat die Möglichkeit, die Bestellung und die eingegebenen Daten während des Bestellvorgangs auszudrucken. Weiter besteht die Möglichkeit ein Kundenkonto zu eröffnen. Im Kundenkonto können die Bestelldaten nach Eingabe der persönlichen Zugangsdaten eingesehen werden. LES behält sich vor, Kundenkonten, ohne Angabe von Gründen, nach eigenem Ermessen, zu sperren.

 

2. PREISE, VERSAND, VERSICHERUNG, LIEFERDAUER UND TRANSPORTSCHÄDEN

2.1 Preise

Alle unsere Preise auf der Internetseite und in den Print-Broschüren verstehen sich Mehrwertsteuer frei. Mit Erscheinen einer aktualisierten Preisliste erlischt die Gültigkeit aller vorhergehenden. 

Alle unsere Preise auf der Internetseite und in den Print-Broschüren sind netto in Schweizer Franken (CHF) inkl. MwSt.. Änderungen der auf der Website angegebenen Preise und Konditionen sind vorbehalten, wobei als Stichtag der Tag der Bestellung gilt.          

Preisanpassungen aufgrund von Kursschwankungen oder unvorhersehbaren Ereignissen sind vorbehalten. Die Produkte auf der Internetseite und in der Broschüre stellen keine verbindliche Offerte dar. Es besteht kein Anspruch auf eine nachträgliche Preisanpassung oder Gutschrift. 

2.2 Versandkosten für den Postversand

Die Lieferkosten sind abhängig von der Versandart. Wir versenden mit Schweizer Post.

Für alle Bestellungen innerhalb der Schweiz fallen Versandkosten von

CHF   9.00   für Bestellwert CHF 0 bis CHF 900,-

Kostenlos     für Bestellwert ab  CHF 900,-

an.

 

2.3 Versand und Versicherung

Die Verpackungs-, Versand- bzw. Transportkosten sowie eine allfällige Transportversicherung gehen zu Lasten des Kunden. Sämtliche Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Bestellers. Sofern nicht anders vorgegeben, wird die Versandart und der Versandweg nach bestem Ermessen von uns gewählt, jedoch ohne Gewähr. Wir behalten uns vor (bei grösseren Bestellungen), Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Auftragsabwicklung vorteilhaft erscheint. Es gelten die aktuellen Versandpreise des Anbieters (Kunde wird rechtzeitig informiert über die Kosten). Versand ausschlieschlich innerhalb von Schweiz. Es wird keine Ware ins Ausland verschickt. 

Bei einer persönlichen Übergabe ist keine Gebühr geschuldet.

2.4 Lieferdauer

Sofern die Ware sofort verfügbar ist beträgt die Lieferdauer bei einem Postversand normalerweise max. 5 Arbeitstage. Ausnahmen vorbehalten.

Eine verspätete Lieferung entbindet nicht von der Abnahmeverpflichtung. Allfällige Ansprüche aus einem Lieferverzug sind ausgeschlossen.

2.5 Transportschäden

Allfällige Transportschäden sind umgehend der entsprechenden Transportanstalt (Post, Kurierdienst usw.) zu melden. Ohne Schadenmeldung des Transporteurs kann kein kostenloser Ersatz gewährt werden.

 

3. ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN, BETRAG UND EIGENTUMSVORBEHALT

3.1 Zahlungsmöglichkeiten

Bei LES E-Shop können Sie per Kreditkarte (Visa, Master Card), Paypal oder per Vorkasse bezahlen, soweit auf der Website vorgesehen und verfügbar. Die Daten bei Bezahlung über Kreditkarten werden verschlüsselt übertragen.

Die Vorkasse-Rechnungen sind innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzüge zu begleichen. Eine erste Mahnung ist kostenlos. Die zweite Mahnung beinhaltet eine Mahngebühr von CHF 10.-. Verzugszinsen bleiben vorbehalten. Bei ungenügender Zahlung durch den Kunden werden die Inkassoaufwendungen von LES integraler Bestandteil des Kaufvertrages und gelten als vom Kunden geschuldet. Die Kontoinformationen (IBAN) werden dem Kunden nach Vereinbarung rechtzeitig mitgeteilt. Wir versenden keine Einzahlungsscheine. Es wird keine Referenznummer benötigt. 

3.2 Betrag

Der zu bezahlende Betrag umfasst die Warenpreise und die Versandkosten (falls die Ware per Post verschickt werden soll). Preise und Gebühren ausschliesslich in Schweizer Franken (Fr., CHF, SFr.). ​

3.3 Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

4. RÜCHGABE, -MÖGLICHKEITEN UND ÄNDERUNG DER BESTELLUNG UND STORNIERUNG

4.1 Rückgabe

Selbstverständlich haben Sie auf alle Artikel eine Umtausch- und Rückgabegarantie bis 30 Tage nach Erhalt der Ware. Ausgenommen sind Extrabestellungen und reduzierte Ware. Extrabestellungen, d.h. Produkte, welche wir nicht an Lager führen, sondern explizit für Sie produziert werden, können leider nicht zurückgegeben werden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.​

4.2 Rückgabemöglichkeiten

Es kann sein, dass das Produkt Ihnen aus irgendwelchen Gründen nicht zusagt. Sie haben dann die Möglichkeit, den Artikel/Bestellung innerhalb von 30 Tage nach Erhalt zu retournieren. Die Produkte können jedoch nur im originalverpackten und sauberen Zustand retourniert werden. Um einen reibungslosen Prozess zu garantieren, bitten wir Sie die Artikeln an LES, eine Marke von B&H Partner GmbH , Klostermatt 18, 6330 Cham zu verschicken. ​

4.4 Änderung der Bestellung oder Stornierung

Bestellungen verpflichten die Kundschaft zur Abnahme der Produkte und Leistungen. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kundschaft kann LES nach freiem Ermessen akzeptieren und eine Umtriebsentschädigung von 20% des stornierten Bestellwerts in Rechnung stellen.

 

5. DIVERSES

5.1 Gutscheine/Geschenk-Karten

Wenn Sie über einen Gutschein verfügen, so können Sie diesen bei der Bezahlung eingeben sofern dieser auch für den Online-Shop gültig ist. Die Vergünstigung wird Ihnen direkt von Ihrem Warenwert abgezogen. Bitte beachten Sie, dass diese Gutscheine grundsätzlich nicht kumulierbar sind.

5.2 Änderungen
Wir behalten uns jederzeitige Änderungen der AGB's im Sinne von Produkteverbesserungen sowie Anpassungen einzelner Artikel vor.

5.3 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei eventuellen Lücken der Regelung.

5.4 Beanstandungen, Gewährleistung

Ein allgemeines Widerrufs- und Rückgaberecht ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sollte eine Bestellung irrtümlich abgeschickt worden sein, nimmt der Kunde sofort Kontakt auf.  ​

5.5 Sonderanfertigungen

Sonderanfertigungen oder speziell auf Kundenwunsch von uns eingekaufte Artikel können nicht zurückgenommen werden. ​

5.6 Datenschutz

Die Kundendaten unterliegen im Rahmen der Abwicklung der Geschäftsbeziehung der elektronischen Datenverarbeitung, die Bestimmungen des Bundesgesetzes werden beachtet. Im Rahmen der erbrachten Dienstleistungen werden die Daten den Dienstleistungspartnern übermittelt.

5.7 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Alle Rechtsbeziehungen des Kunden unterstehen dem schweizerischen Recht. Als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie als Gerichtsstand gilt Zug. Die Anwendung der internationalen Kaufrechtsgesetze ist ausgeschlossen. ​

5.8 Verschiedenes

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht. Preisirrtümer und Satzfehler werden grundsätzlich vorbehalten.