Januar 29, 2022

Perfekt rasiert mit Shavejack
Ein innovatives Schweizer Unternehmen will das Leben von Barträgern verbessern und den Markt für Rasierklingen nachhaltiger machen - dies mit einem Abomodell und Materialien aus der Schweiz.

Shavejack produziert scharfe Rasierklingen zu dauerhaft fairen Preisen. Mit dem neuen Rasiergriff aus Holz sparst Du nicht nur Zeit und Geld, sondern hast auch einen kreislauffähigen Rasiergriff, der dem heutigen Zeitgeist entspricht und das lokale Handwerk fördert.

Das Holz, das für die Rasierer verwendet wird, stammt ausschliesslich aus der Schweiz. Du kannst bei Shavejack auch einzeln Rasierklingen bestellen oder ein Abo-Service nutzen, der dich daran erinnert, die Klingen regelmässig zu wechseln.

Shavejack RasiererSchweizer HandwerkHandarbeit mit Schweizer Holz

Wie werden die Rasierer hergestellt?
Thomas Meier stellt die Griffe in Hombrechtikon mit viel Handwerkskunst und Passion her. Dabei möchte die Gründerin Marina Wasmer den Alltag schöner, einfacher und besser machen. Schöner mit Produkten, die mehr Freude machen. Einfacher mit bequemen Services, die dir wertvolle Zeit sparen. Besser, weil sie ihre Produkte langlebig im Sinne einer Kreislaufwirtschaft herstellen und auch an übermorgen denken. Die sozialen Werkstätte der Stiftung für Ganzheitliche Betreuung in Rüti und die Stiftung zur Palme in Fehraltorf helfen dabei bei der Konfektionierung.

Pro verkauftem Rasiergriff pflanzen sie mit der internationalen Organisation One Tree Planted einen neuen Baum. Damit die Qualität des Alltags auch der nächsten Generation erhalten bleibt.

Personalisiere deinen Rasierer
Du kannst aus verschiedenen Holzgriffen dein Lieblingsrasierer wählen und dabei einen personalisierten Text von max. 14 Zeichen in Auftrag geben. Gerne stellen wir Dir in unserer Geschenkbox ein tolles Rasier-Set mit anderen passenden Produkten zusammen. 

Hersteller:
Shavejack AG
Churerstrasse 160b
8808 Pfäffikon
www.shavejack.ch